Mittwoch, 30. September 2015

[Rezi] "Leider hat Lukas schon wieder..." (Niki Glattauer)

erschienen im August 2015
Kremayr & Scheriau
Broschiert, 208 Seiten
24,00 Euro
ISBN: 9783218009928
hier geht's zum Verlag
Inhalt:

Lukas kehrt von seinem Schiausflug (findet ihr nicht auch, dass das Wort so irgendwie seltsam aussieht?!?) zurück – mit Beinbruch. Doch schützt ihn und die Grubers diese Tatsache nicht vor weiteren interessanten Begebenheiten aus dem manchmal etwas irren Schulalltag…

Meine Eindrücke:

Nachdem ich den leicht übergewichtigen Schüler und seine Familie bereits im Hörbuch des ersten Teils („Mitteilungsheft: Leider hat Lukas…“ -> Rezi findet ihr hier) kennenlernen durfte, habe ich mch natürlich schon sehr auf die Fortsetzung gefreut.
Lange hatte ich überlegt, ob ich wieder auf das Hörbuch warten soll, doch kam mir eine Leserunde auf lovelybooks entgegen und nahm mir die Entscheidung ab ;-).

Und seid euch sicher: Ich wurde nicht enttäuscht!
Dieses Mal durfte ich die Texte lesen, das „Mitteilungsheft“ ist toll illustriert.
Hm, über die Art der Zeichnungen kann man sich nun streiten, ich hätte sie mir ehrlich gesagt … Naja, anders vorgestellt…
Den Genuss der Dialoge zwischen Eltern und Lehrern, Eltern und Lukas, aber auch den Eltern untereinander hat das aber nicht geschmälert – hier kam mir sicher entgegen, dass ich die Stimmen der Beteiligten noch aus dem Hörbuch im Ohr hatte.
So konnte ich selbst bei kleinen Fehlern in der „Spiegelstrich-Kommunikation“ leicht durchblicken, was los ist, wer spricht usw.
Ja, die Unterhaltungen werden nicht in der üblichen Art und Weise aufgezeigt, sondern nur anhand von Spiegelstrichen, so dass der Leser stets aufmerksam folgen muss, um den Faden nicht zu verlieren.
Dazu gibt es Passagen, in denen die Lehrer über das Mitteilungsheft mit Familie Gruber kommunizieren – jeder mit seinen Eigenheiten ;-).
Und als Krönung schildert Familienoberhaupt Walter Gruber in einer Art Tagebuch die interfamiliären Geschehnisse.

Fazit:


Insgesamt habe ich dieses Buch sehr genossen und hoffe schon jetzt auf Teil drei – dann vielleicht mit Lukas‘ jüngeren Schwester Laura in der Hauptrolle? ;-)
Warum es trotzdem "nur" 4 Sterne gibt? - wegen der Illustration, die mich persönlich eher enttäuscht hat und der kleinen Fehlerchen, die sich manchmal eingeschlichen haben - und korrigiert mich bitte, wenn ich hier falsch liege ;-)


Kommentare:

  1. Aaaah klingt wunderbar, kommt auf meine WuL =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Haha, Schiausflug. Das Wort sieht wirklich sehr merkwürdig aus. :-)

    Ich wollte eigentlich nur kurz einen Gruß da lassen. mir ist ausgefallen, dass ich lange nicht mehr bei dir war. Dieses Buch spricht mich nun gerade nicht an, aber ich sehe in deiner Sidebar, dass ich noch einige Leckerbissen von dir erwarten kann. :-)

    LG
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, die kommen noch...
      Irgendwie fehlt aktuell einfach die Zeit zum posten *nerv*
      Wird aber auch wieder besser :-)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Hi,

    mir gefällt die Schreibweise Ski auch viel besser, alles andere wirkt wie ein Rechtschreibfehler! *grins
    Das Buch habe ich auch gelesen und war nicht ganz so begeistert davon. Es war witzig, aber auch etwas übertrieben.

    Liebe Grüße
    sommerlese!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, das Übertriebene muss einem halt liegen.
      Ich mag es - wenn es gut dosiert ist. Ständig möchte ich das auch nicht lesen.... Wobei, den ersten Teil hatte ich mehrfach hintereinander im Auto laufen ;-)

      Löschen
  4. Huhu meine Liebe :)

    Ich habs auch gelesen - blöderweise wusste ich nicht dass es ein 2ter Teil ist deswegen habe ich die Ohrfeigen-Geschichte auch auf Anhieb gar nicht verstanden. Die Reaktion der Familie fand ich teilweise auch sehr schräg - ich glaub es war nicht ganz mein Humor oder ich bin einfach zu jung für das Buch weil ich selbst noch keine Kinder habe :P
    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,
      hm, muss ich mir nun Sorgen machen? *grübel*
      Ich bin zwar ein wenig älter als du, habe aber auch keine Kinder und fand den Humor trotzdem gelungen *gg*...
      Vielleicht bin ich nun doch einfach alt geworden *lach*

      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Ich hab den 1. Teil gelesen und der zweite ist auch schon auf meiner WL.
    Schöne Grüße.

    AntwortenLöschen