Sonntag, 9. August 2015

[Neuzugänge] #1

Wie, #1?
Für den August?
Ja, ganz genau.
Für den August und für eine neue Zählära ;-)

Nachdem ich berufsbedingt leider etwas kürzer treten muss mit meinem liebsten Hobby, habe ich beschlossen, meine Neuzugänge nun nicht mehr monatsweise zu nummerieren, sondern "einfach so".

Zudem habe ich festgestellt, dass ich einen sooo unfassbar hohen SuB habe, mit sooo tollen Büchern, dass ich derzeit weniger Leserunden mitmachen werde. Dies wird sich sicherlich bald wieder ändern, aber aktuell ist es so und das ist gut so ;-)

Ja, aber bevor ich euch noch mehr auf die Folter spanne, gibt es nun meine aktuellen Neuzugänge:

Zunächst ein kleines Suchspielchen: Finde das Buch! :-)
Mich hat ein etwas verspäteter Gewinn des Welttag des Buches erreicht - und statt des erwarteten Buches kam ein ganzes Fanpaket an! Ich habe mich sooo sehr gefreut!! :-)
Ein ganz dickes DANKESCHÖN nochmals an Susanne, die sich die Mühe gemacht hat, es mir nun doch per Post zuzusenden. Eigentlich wollten wir uns nochmal bei einem der "We love Books"-Treffen in Frankfurt sehen und es dort übergeben, aber leider musste ich an allen Terminen arbeiten.Schade!

Ach ja, der eigentliche Gewinn ist übrigens ein signiertes Exemplar von Katja Piels Krimi "Tod auf Ibiza", auf den ich schon seit der Veröffentlichung heiß war. Aber heruntergeladen habe ich ihn mir irgendwie nie, da ich doch eher Fan von "echten" Büchern bin ;-).
Irgendwann kam dann der Entschluss, es als Urlaubslektüre zu kaufen - aber es zu gewinnen war natürlich umso schöner, insbesondere wegen der Widmung.
Aber auch sonst hat Susanne sich so viel Mühe gegeben und lauter tolle Goodies eingepackt, von Lesezeichen über Magnete bis hin zu Leseproben und Autogrammkarten - ich grinse bei dem Anblick noch immer wie ein Honigkuchenpferd :-D

Hihi, und da ich eigentlich geplant hatte zu verreisen, hat auch mein Kindle etwas Nachschub bekommen: Der erste Teil der Rosa Redlich-Reihe ("Glückskekssommer") hatte mich kürzlich so begeistert, dass der zweite nun auch unbedingt gelesen werden muss, und tadaaaa, hier ist er:

Quelle: Gmeiner-Verlag
Wie es sich für ein Urlaubsbuch gehört, habe ich natürlich schon vorher reingeschnuppert *lach* - manche Dinge ändern sich eben doch nie...
Ja, ich gebe zu, das habe ich als Kind schon immer gemacht ;-)

Tja, weniger schlimm, da meine Reise leider den Umständen zum Opfer gefallen ist und ich nun auf Balkonien lesen "muss".

Wie ihr seht, ich reiße mich wirklich sehr zusammen - allzu viel Lesezeit bleibt mir aktuell auch gar nicht und irgendwie muss ich ja verhindern, dass der SuB in allzu großen Schritten wächst - sozusagen proportional zur Sommerhitze *stöhn*!

Was macht ihr bei diesen Temperaturen eigentlich Tolles?
Mischt ihr die Freibäder auf oder habt ihr gar einen eigenen Garten mit Pool?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen