Montag, 24. August 2015

[Dieses Buch bleibt im Regal] #5


Eine neue Woche hat heute begonnen - Zeit also, euch wieder einen meiner "geb ich nicht mehr her"-Schätze zu zeigen ;-).

Dieses Mal ist es der Auftakt einer meiner liebsten Krimi-Reihen:
Mit "Menschensöhne" hat Arnaldur Indridason vor fast schon 20 Jahren in Island seinen ersten Krimi mit Kommissar Erlendur in der Hauptrolle veröffentlicht - der Originaltitel "Synir Duftsins" zeigt schon, dass die isländische Sprache für unser mitteleuropäisches Ohr eher ungewöhnlich klingt.

Ich selbst durfte meine Liebe zu den Islandkrimis während eines Uni-Seminars kennen lernen - ja, auch an der Uni geht es nicht immer "trocken" und bieder zu ;-).

Wenn man sich erst einmal an die eher ungewöhnlichen Namen und Orte gewöhnt hat, ist es einfach nur toll, in die weitläufige Landschaft und die Eigenheiten ihrer Bewohner einzutauchen, die von langen, dunklen Wintern und eher kühlen Temperaturen geprägt sind. 

Besonders gut gefällt mir dabei Erlendur, von dem wir nicht nur Ermittlungstechnisches, sondern auch viel aus seinem etwas verkorksten Privatleben erfahren können.

Im Laufe der Jahre habe ich die meisten der inzwischen 14 (in Island) bzw. 13 (bei uns) veröffentlichten Titel gelesen und/oder angehört. 
Es ist eine der Reihen, die nicht mehr aus meinem Regal wegzudenken ist, sowohl in gedruckter Form, als auch zum immer wieder anhören ;-).

Übrigens:
Das ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet, bis auf Weiteres, jeden zweiten Montag statt)

Verwende das "Dieses Buch bleibt im Regal"-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
Wenn du magst, hinterlasse Damaris dort und gerne auch mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
Mach mit, oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ich hab Kälteschlaf vor einiger Zeit als E-Book geschenkt bekommen, und seither liegt das Buch bei mir herum, weil ich mich nicht so recht entscheiden konnte, ob ich es lesen soll oder nicht. Nachdem ich letztens in einem Reisebüro allerdings wieder ein Rollup Display mit einem der isländischen Gletscher gesehen habe, überlege ich mir, ob ich dem Buch nicht doch eine Chance geben sollte - das Land würde ich nämlich schon recht gern einmal besuchen :).

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      ich kann dir die Island-Krimis wirklich empfehlen ;-)
      Wenn du dich doch noch dazu aufraffen kannst es zu lesen, bin ich sehr neugierig auf deine Meinung darüber ;-)

      Liebe Grüße,
      Agnes

      Löschen
  2. Huhu :)

    Dein Buch ist mir noch unbekannt, aber es hört sich richtig spannend an. Das werde ich mir auf jeden Fall mal merken. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ich bin gespannt, ob du auch mal zu einem Buch der Reihe greifen wirst *gg*

      Liebe Grüße,
      Agnes

      Löschen
  3. Hallo Agnes,

    ich mag die Reihe auch sehr gern, obwohl ich noch nicht alle Teile gelesen habe.
    Das Cover kommt mir so mega bekannt vor, deshalb dachte ich es schon gelesen zu haben. Der Inhalt sagt mir aber gar nichts.
    Wahrscheinlich steht das Buch ungelesen im Regal :D Ich müsste unbedingt mal wieder einen Teil lesen.

    Ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen!

      Ja, das kenne ich nur zu gut, dieses Gefühl *gg*.
      Es gibt tatsächlich auch Bücher, die ich gefühlt halb durch hatte, bis ich gecheckt habe, dass ich es WIRKLICH schon gelesen habe *schäm*

      Herzliche Grüße und ein schönes Lese-Wochenende!
      Agnes

      Löschen
  4. Hallo Agnes,

    mir gefallen die Bücher von Indridason auch sehr gut. Gerade die Atmosphäre in Island kommt in seinen Krimis gut rüber.
    Ich habe noch Bücher von ihm auf meinem SuB liegen. Irgendwann kommen die an die Reihe! :-)

    Herzliche Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    sommerlese!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo sommerlese,

      ja, die Stimmung bekommt er wirklich richtig gut hin! Seit meinem ersten Krimi von ihm bin ich total fasziniert und möchte unbedingt mal nach Island reisen, um mir selbst ein Bild machen zu können.

      Auch dir einen schönen Rest-Sonntag!
      Agnes

      Löschen
  5. Liebe Agnes,
    ich mag diese Krimireihen auch, besonders die hoch oben im Norden :-) Islandkrimis habe ich aber bisher noch keine gelesen. Stelle es mir aber richtig toll vor, alleine wegen der Landschaft. Außerdem liebe ich Islandponys :-)
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Damaris,

      hm, Ponys haben in den Bänden, die ich gelesen habe, keine Rolle gespielt, zumindest sind sie mir nicht in Erinnerung geblieben *gg*
      Aber ich liebe schrullige Ermittler, die privat auch mal Probleme haben und da ist Erlendur einfach eines DER Paradebeispiele ;-).
      Sehr zu empfehlen :-)

      Liebste Grüße,
      Agnes

      Löschen