Samstag, 20. Juni 2015

Zitate, Lieblingsstellen und so

Mensch, ich lese gerade "Das Jahr des Rehs", ein Buch, bei dem sich zwei Freundinnen im Emailstil austauschen über die täglichen und außergewöhnlichen Dinge des Lebens.

Dabei stechen mir immer wieder Stellen ins Auge, die mir wirklich berühren, die mir gefallen.

Seit einiger Zeit habe ich mir angewöhnt, solche Lieblingsstellen zu kennzeichnen - dann kann es passieren, dass Bücher nach dem Lesen ungefähr so aussehen:


Wie ist das bei euch?
Lest ihr da einfach drüber und freut euch für den Moment, oder kennzeichnet ihr sie? Oder schreibt ihr sie raus und stellt eure eigene Sammlung von Lieblingszitaten zusammen?

Kommentare:

  1. Guten Abend!
    das ist ja eine spannende Frage!
    Ich mache das eher selten, weil ich mich zu gut kenne. :-) Ich bin nämlich total begeistert von dem Buch, sammele wie verrückt Zitate und schaue sie mir garantiert nie wieder an. Obwohl, stop... ein Buch habe ich kürzlich tatsächlich vollgeklebt, weil ich den Schreibstil Zitathitverdächtig fand. Aber weiter bin ich damit auch nicht gekommen. Jetzt sitzt es ganz traurig in meinem Regal.
    Liebe Grüße
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,
      hihi, das kenne ich, dass am Ende die Bücher trotzdem im Regal stehen bleiben.
      Aber kürzlich ging es mir dann doch so, dass mir manche Passagen nicht mehr aus dem Kopf gegangen sind und ich sie nicht mehr auf Anhieb finden konnte.
      Und ich denke mir: Verloren ist ja nichts - und habe einen Pack Postits beim Lesen bei mir :-)
      Was war es denn für ein Buch, das dich so fasziniert hat? :-)

      Liebe Grüße,
      Agens

      Löschen
    2. :-) das war "Herr Parkinson" . Der Autor konnte unglaublich gut mit den Worten spielen. Du bist aber bestens ausgestattet, mit Postits in der Tasche. :-) Die würde ich ja sofort verlieren...
      Liebem Gruß
      loralee

      Löschen
    3. Hihi, wenn ich unterwegs bin, stecken die Bücher immer in Tüten - und da kommen die Postits einfach mit ;-)
      Liebe Grüße :-)

      Löschen
    4. Das ist ein sehr guter Trick :-) Was machst du dann mit den Zitaten? Sammeln, aufschreiben?
      loralee

      Löschen
    5. Bisher nichts :-)
      Ich stelle die Bücher mit den Postits ins Regal und ziehe die Bücher raus, wenn ich an etwas Bestimmtes denke ;-)
      Liebe Grüße,
      Agnes

      Löschen
    6. Bisher nichts :-)
      Ich stelle die Bücher mit den Postits ins Regal und ziehe die Bücher raus, wenn ich an etwas Bestimmtes denke ;-)
      Liebe Grüße,
      Agnes

      Löschen
    7. Bisher nichts :-)
      Ich stelle die Bücher mit den Postits ins Regal und ziehe die Bücher raus, wenn ich an etwas Bestimmtes denke ;-)
      Liebe Grüße,
      Agnes

      Löschen