Sonntag, 17. Mai 2015

Neuzugänge Mai - die Zweite!

Nachdem ich euch letzte Woche die Folgen meines klitzekleinen Kaufrausches gezeigt habe (ihr erinnert euch sicher? -> klick), möchte ich es nicht versäumen, euch gaaanz tolle Bücher zu zeigen, die zwischenzeitlich (teilweise gab es da auch Überschneidungen) bei mir einziehen durften.

Zunächst einmal habe ich mich wahnsinnig gefreut, dass mit "Heilbronn 37°" ein sehr spannend klingender Krimi bei mir einziehen darf. Den habe ich von der Autorin Henrike Spohr direkt gewonnen, als sie ihn anlässlich des "Welttag des Buches 2015" bei lovelybooks verlost hat - VIELEN LIEBEN DANK, ganz besonders freue ich mich über die super liebe Signierung!

Aber auch beim tollen Blog von Sandra (gib-mir-worte.de) hatte ich Glück und darf mich zu den glücklichen Gewinnern zählen! Was es hier gab? - Auch einen Krimi *schmunzel*, nämlich "Celeste bedeutet himmelblau", auf den ich auch schon vor Monaten aufmerksam geworden war! Und da Beste: Auch dieses Buch wurde von der Autorin Brigitte Pons signiert *freudestrahl* Ein Ganz dickes DANKESCHÖN nochmals an Sandra, die es ausgelost hat ;-)

Gab es sonst noch etwas? Aber ja doch! :-)
Die liebe Anja von meinbuecherzimmer hat "Schneewittchen muss sterben" (Nele Neuhaus) zur Verfügung gestellt und ein ganz zauberhaftes kleines Päckchen damit zusammengeschnürt: Lesezeichen (eines ihrer Hobbies, schaut mal auf ihren Blog, was sie da so alles Tolles zusammenbastelt! Der Hammer!) durften hier nicht fehlen: Ein ganz liebes DANKESCHÖN natürlich auch nochmal an dich!


Was gab es sonst die Woche noch Schönes?

Schon laaange heiß erwartet, hat sich die Tage "Schwiegermutter all'arrabiata" (Brigitte Jakobi) in mein Bücherregal geschlichen :-)
Ich freue mich wahnsinnig darauf, es zu lesen, schließlich spielt es im schönsten Land der Welt *gg*
Warum ich es schon heiß erwartet hatte?
Nun, ich habe es von vorablesen bekommen, jedoch hat die Lieferzeit sich dieses Mal unerwartet hinausgezögert, so dass ich wirklich begann, nervös zu werden...

Ganz neu eingezogen und trotzdem schon rezensiert ist das "Lügenmädchen", ein Psychothriller von Luana Lewis, den ich im Zuge einer Hörrunde bei lovelybooks mithören durfte. Leider hat der Klappentext hier mehr versprochen, als der Inhalt dann gehalten hat *seufz* Schade, denn ich schreibe lieber richtig begeisterte als durchwachsene Rezis wie hier.

Und sonst?

Nun, Dank des Bloggerportals komme ich aktuell in den Genuss von "Krähenmädchen". Das ist der erste Teil der Viktoria-Bergmann-Trilogie von Erik Axl Sund, ein wirklicher Psychothriller bisher, wenn ihr mich fragt... Nichts für zarte Gemüter, aber mal sehen, was da noch auf mich zukommt, ich stehe da noch am Anfang und möchte es mal lieber nicht beschreien *lach*

Und, last, but not least, hat mich die Tage ein kleines Päckchen erreicht, das ich mir ertauscht habe *freu*:
Hier habe ich gleich dreifach zugeschlagen:
- "Teufelsbande" - ich liebe die Julia Durant-Krimis von Andreas Franz! Hier geht es nun jedoch aus der Feder Daniel Holbes weiter und ich bin gespannt, ob oder welche Unterschiede ich ausmachen kann!
- "Die Meisterdiebe von Nürnberg" (Jan Beinßen): Der vierte Teil aus der Paul Flemmings-Reihe, die ich noch nicht kenne ;-). Aber ich liebe Krimis, die in Städten spielen, die ich kenne *lach* und da ich ja nun im mittelfränkischen Exil wohne, sollte ich mich mit Nürnberg auch mal anfreunden und nicht immer nur auf den Spuren meiner unterfränkischen Heimat lesen *gg*
- "Das Richterspiel": Sabine Kornbichler hatte ich vor einigen Jahren mit Begeisterung gelesen, es waren immer Krimis, die ich als etwas "seichter" in Erinnerung habe, wenn es mich nun nicht ganz täuscht *gg* Ist ja doch schon ein paar Tage her, dass ich den letzten gelesen hatte, aber ich kann mich erinnern, dass ich sie in jedem Fall mochte.

Irgendwie ist es wieder sehr krimi- und thrillerlastig, wenn ich es mir so ansehe *gg*.
Als ob es sonst keine Spannung gäbe *lach*

Und ich stelle fest, sooo wenig war das nun doch wieder nicht *lach*.
Und wenn ich bedenke, dass ich noch auf Post warte....
Nun gut, ich denke, nächste Woche gibt es mehr an dieser Stelle... ;-)

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Lesewoche!

Kommentare:

  1. aaaaah Schneewittchen muss sterben ist soooo toll. Mit diesem buch fing meine sucht zu den Taunuskrimis an *g*

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi, nur nicht zu viel verraten *lach*
    Ich bin auch schon sehr gespannt darauf, bisher hatte ich erst das Vergnügen mit dem "Bösen Wolf" (als Hörbuch, dann kürzlich als HC gekauft *lach*), aber beim Reinschnuppern hat es mir schon sehr zugesagt....
    Liebe Grüße nach Hessen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    wow da hast du aber tolle Neuzugänge im Mai :D. Ich lese zwar eigentlich keine Krimis doch finde ich Heilbronn 37° hört sich toll an ;) (das liegt ganz nahe an meiner Heimatstadt :D).
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viki,
      hihi, ist doch immer wieder toll sich in die eigene Heimat zu lesen, oder zumindest in die Nähe, gell? :-)
      Das mache ich auch immer gern!
      Liebe Grüße,
      Agnes

      Löschen