Sonntag, 10. Mai 2015

Neuzugänge Mai - die erste...

Nachdem ich sie im April etwas stiefmütterlich behandelt habe, muss direkt ein neuer Post her:
Ich bin Schuld...
Ich war einkaufen!
Schuhe? - Nein!
Klamotten? - *lach* Himmel, nein!
Bücher? - Das trifft es schon eher....
War das geplant? - keineswegs!

Wie's trotzdem dazu kam? 
Naja, ich wollte eigentlich nur ganz harmlos mit meiner Freundin Andy ein kleines Frühstück holen und ein wenig Palavern, da wir uns ewig nicht nicht gesehen hatten. Den Treffpunkt dabei in die Nähe des örtlichen Hugendubels zu setzen war da vielleicht nicht die allerbeste Idee, würde mein gepeinigter Geldbeutel nun behaupten. Mein Bücherregal hingegen freut sich über Zuwachs ;-).
Ich weiß nicht mehr, wer von uns beiden den verheerenden Aufsteller entdeckt hat, auf dem die gebundene Version von Nele Neuhaus' "Böser Wolf" für süße 5,99 EUR herausgeschleudert wurde. Erst wollte ich hart bleiben, aber dann siegte der Gedanke, dieses tolle Buch im Regal stehen zu haben. Das wäre ja auch noch zu verkraften gewesen, aber.... da war er.... der "Aufbau des Grauens"... wobei ich ja zugeben muss, ein "Grauen" war der große Tisch mit den Mängelexemplaren nicht, sonst wäre es bei Weitem nicht so teuer geworden - und so schwer....
Tja, was soll ich sagen?
Plötzlich schob ich - keine Ahnung wie das kommen konnte, wo ich doch fleißig aussortiert hatte - einen klitzekleinen Bücherstapel zur Kasse, sehr zum Amüsement der Kassiererin...
Ach, ihr wollt wissen, was alles in den Tüten (ja, Plural....) gesteckt hat?
Na schön, dann will ich mal nicht so sein:

Die Krimis...
"Böser Wolf" (Nele Neuhaus): Muss ich vermutlich nicht wirklich was zu sagen, oder? ;-)

 "Unschuldslamm" (Judith Arendt): Das ist einer DER Glückstreffer des Tages, da ich den 2. Teil ("Sündenbock") vorablesen durfte und begeistert war:
>> klick <<

"Kein Grappa für Commissario Luciani" (Claudio Paglieri): Klang einfach witzig, ich liebe italienische Krimis und hier hat der Commissario noch mit alltäglichen Dingen wie einem Baby zu "kämpfen", sehr sympathisch!

... gesellen sich zu den Thrillern....
 "Ich habe sie getötet" (Ali Knight): Klingt vielversprechend, da konnte ich nicht "nein" sagen!

"Schattenfreundin" (Christine Drews): Seit der Leseprobe war ich heiß auf dieses Buch - nun ist es mein :-).

"Blut für Blut" (Julie Hastrup): Thriller, ansprechendes Cover, ich musste es mitnehmen...

"Das Rachespiel" (Arno Strobel): So, jetzt oute ich mich: Ich habe noch nie einen Arno Strobel gelesen - höchste Zeit, das zu ändern, findet ihr nicht?

So, raus aus der Thriller-/Krimi-Ecke, es gibt noch etwas anderes:

... aber auch etwas zum Lachen musste mit...
"Mit Minirock und Mückenspray" (Chelsae Duke): Hier geht es um die Tücken einer weltreisenden Dame, klang ganz witzig und ich habe es als potenzielle Urlaubslektüre einmal eingepackt.

"Ich mach Party mit Sirtaki" (Stella Bettermann): Der Untertitel "Wie ich in Deutschland meine griechischen Wurzeln fand" verrät es ja schon - und ich glaube, ich werde es mögen ;-).

... Damit waren die Taschen fast voll!
 "Der Club der polnischen Versager" (Adam Gusowski/Piotr Mordel): Der Titel allein hört sich echt gemein an, aber ich konnte bei meinen Wurzeln dieses Buch nicht liegen lassen. Mal sehen, ob ich jemanden damit ärgern kann?

"Am liebsten hasse ich Kollegen" (Martin Wehrle): Wollte ich zuerst unkommentiert stehen lassen, aber ich mag die lieben Leutchen ja ;-). Martin Wehrle ist mir seit einigen Jahren schon ein Begriff und ich mag seine Art, den Büroalltag mal anders zu beleuchten, so dass ich gespannt bin, was sich hinter diesem Buch genau verbergen wird!

Ehrlich gesagt waren noch zwei weitere Bücher mit dabei, aber die mag ich hier nicht vorstellen, da ich mit dem Gedanken spiele, sie zu verschenken und ich davon ausgehe, dass die Beschenkten hier doch ab und an mal vorbeischauen ;-)

Dass aus unserem geplanten Frühstück nicht mehr wurde, muss ich vermutlich nicht weiter erwähnen, oder? ;-)
Fragt aber nicht, wie lang die Arme mit der Zeit wurden... Ich muss zugeben, ich war froh, als ich die Tüten dann abstellen durfte *lach*.
Aber: Strafe muss sein ;-).

Kommentare:

  1. Huhu:)
    Da ist ja ordentlich was zusammengekommen😍 An sich bin ich ja kein Thriller & Krimifan, aber herzlichen Glückwunsch, dass du so viel gefunden hast (auch wenn dein Geldbeutel sich da nicht so freut). Bis auf "Böser Wolf" kenne ich keines der Bücher, aber vor allem die letzten 2 sprechen mich wirklich an^^
    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag:)
    Liebste Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo zurück :-),
      jetzt muss ich mal ganz neugierig fragen:
      Warum gerade diese beiden? :-)
      Liebe Grüße,
      Agnes

      Löschen
  2. Du Opfer!!!
    Soll ich dich mal wieder in die Brauchbar schleifen? Da war ich neulich, hab aber nur 1 Buch für mich gekauft, ha! Die haben aber viele Krimis, da könntest du fündig werden. Kosten zwischen 0,50 und 1,50 €.
    Dummdidumm...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist du wahnsinnig?!?
      *lach*
      Ich glaube, das reicht jetzt erstmal für einige Zeit...
      Das waren ja erstmal nur die gekauften Sachen... Meine Postfrau war auch ziemlich fleißig (ich glaube, die arme Frau wird sich bald zu einem anderen Zustellungsbezirk versetzen lassen wollen...)...

      Löschen
    2. Der Post-Streik wurde von ihr initiiert, was dachtest du denn? Vielen Dank auch, mann!

      Löschen
    3. In Zusammenarbeit mit deinem Postmenschen? :-)

      Löschen
  3. Böser Wolf liegt auch auf meiner SUB.
    Unschuldslamm und Schattenfreundin durfte ich damals vorablesen (bei vorablesen und bei bastei lübbe) und beide sind ganz tolle Bücher!

    Übrigens, ist das Buch "Schneewittchen darf nicht sterben" angekommen?

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      das sind ja tolle Aussichten, da freue ich mich gleich noch mehr auf die Bücher!
      "Schneewittchen" ist zwischenzeitlich auch bei mir eingezogen - hab nochmals vielen, vielen Dank! So ein süßes Päckchen! :-)
      Das wird selbstverständlich noch einmal separat aufgeführt! ;-)
      Einen ganz dicken Dankesknuddler!
      Liebe Grüße,
      Agnes

      Löschen
    2. Es freut mich, das es angekommen ist und Dir auch gefällt! Also viel Spaß mit den ganzen neuen Büchern. Ich gestehe, ich habe mir jetzt Nightmare geleistet.

      Löschen
    3. Oh, da wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen! :-)

      Löschen
  4. Da hast du aber zugeschlagen! Bei Wühltischen mache ich inzwischen immer die Augen zu und murmel: "Du hast genug Bücher. Die landen doch nur wieder auf dem SuB. Du wolltest auch noch dies und das. Also bloß nicht gucken. Du hast genug Bücher..." Meistens hilft es. :-)

    LG,
    die Tintenelfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau aus dem Grund laufe ich meistens im großen Bogen daran vorbei, aber ... Naja, irgendwie haben meine Beine mir dieses Mal nicht so gehorcht. Und als mir dann auch noch meine Arme in den Rücken gefallen sind und munter Bücher vor sich hergeschleppt haben....
      Ja, der SuB hat sich jedenfalls über neue Spielkameraden gefreut und tut es noch immer.
      Der denkt gar nicht daran, mal kleiner zu werden, statt dessen höre ich immer "Und wenn ich dann mal groß bin..." - "Aber du BIST doch schon groß...." - "Ja, aber ich will ja NOCH größer werden..."
      Ja, du siehst, diese Diskussion kann ich nur verlieren ;-)
      Liebe Grüße!

      Löschen