Donnerstag, 30. April 2015

Neuzugänge - April - alle auf einmal :-)

Na, habt ihr im April etwas vermisst? :-)

Irgendwie gingen meine neuen Errungenschaften im Alltagsstress und mit der streikenden Post ein wenig unter...

Jetzt habe ich nochmal meine Bücher durchstöbert und alle neuen zusammengetragen:

Zunächst einmal habe ich einen Satz heiße Ohren bekommen - und das gleich in doppelter Form:

"Ziemlich unverbesserlich" habe ich sogar zwischenzeitlich schon rezensiert: >>klick<<

"Nein! Ich will keinen Seniorenteller" habe ich heute beendet, da folgt die Rezi auch in den kommenden Tagen :-).


Spannende Leserunden gab es auch wieder:
Aktuell lese ich (bzw, habe ich vor, am Wochenende endlich zu beginnen) den dritten Teil der Beverly-Evans-Trilogie von Rita Maria Janaczek "Das Urteil, die Liste und der Tod". Die ersten beiden Teile der in den 90ern in London spielenden Krimireihe haben mich wirklich überzeugt, so dass ich vermutlich die Rezis dazu noch nachreichen werde.

"Geliebte Angst" ist ein gelungener Jugendthriller, den ebenfalls schon rezensiert habe: >>klick<<.

"Dat Leben ist kein Trallafitti" ist ein sehr witziges Buch eines "Fensterrentners", für dessen Leserunde ich von Otto Redenkämper eingeladen wurde - als mir dann noch die Losfee hold war, durfte ich mich freuen :-). Und besonders toll: es ist signiert *freu* (oh, das Foto habe ich wohl noch auf meinem Handy, muss ich euch noch nachreichen ;-)

Auch in einer Leserunde mit der Autorin durfte ich "Wiederholte Verdächtigungen" lesen. Ein sehr interessantes Buch, über dessen Rezi ich mir schon seit Tagen den Kopf zermartere.

Auf "Freundinnensommer" freue ich mich ganz besonders! Es ist die Tage bei mir eingetrudelt und verspricht interessante Lesestunden zu bringen :-)

Lana M. Mays "Gekommen um zu gehen" lese ich momentan und bin ganz angetan, mehr dazu zu gegebener Zeit! Hihi, ich trau mich fast schon gar nicht zu erzählen, dass die Autorin so lieb war, eine nette Signierung zu vermerken, über die ich mich ganz besonders freue (auch dieses Foto habe ich wohl auf den Handy vergessen *grummel*, irgendwie bin ich heute etwas neben mir, verzeiht!)

Und nun zu guter Letzt: Stefan Schweizer! Im Zuge einer Leserunde, die Anfang Mai beginne wird, habe ich "Goldener Schuss" erhalten. Ganz frech habe ich gefragt, ob ich eine Signatur bekommen kann (ich liebe signierte Bücher!). Für diesen Titel musste er mir leider ein "nein" geben, aber dafür durfte ich mich über "Rittter und die Al-Qaida" freuen, das er mir direkt noch zugeschickt hat. Ein spannend klingender Krimi, bei dem der Terror in Stuttgart stattfinden soll... Ein herzliches Dankeschön nochmal an dieser Stelle! Ich bin schon sehr gespannt auf beide Bücher!











Wow, das war wirklich eine ganz Menge, aber eben auf den ganzen Monat verteilt... Nächstes Mal gibt es wieder häufigere Updates, versprochen ;-)!

Wie sieht es bei euch aus? Kennst ihr schon etwas davon? Wie hat es euch gefallen?

Kommentare:

  1. Huhu,

    Gekommen um zu gehen hat ja ein tolles Cover und dein Kommentar hat mich richtig neugierig gemacht! Schreibst du bald die Rezi zum Buch?! *ganz lieb guck*

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Desiree,

      gelesen habe ich es schon, Rezi folgt bis zum Wochenende, sage ich mal ganz tollkühn :-)

      Liebe Grüße,
      Agnes

      Löschen