Sonntag, 22. März 2015

Reisebericht zum "We love books"-Treffen in Frankfurt

Als Melisa mich Mitte letzter Woche gefragt hat, wie lang mein Urlaub noch geht, dachte ich mir zunächst nichts dabei. "Hey, dann komm doch auch mit nach Frankfurt zum Treffen!" - "Was für ein Treffen?" - sie klärte mich kurz auf, dass es in der hessischen Metropole eine Gruppe eingefleischter Blogger, Autoren und Buchfans gibt, die sich regelmäßig treffen.
Da ich gerade meinen Urlaub genieße, war meine Antwort klar: Dort will ich hin!
Nachdem die Möglichkeiten ausgelotet waren (Auto? Zug?), lag die Lösung schnell auf der Hand: der Flixbus wird es sein! Der bringt mich von meiner Zweitheimat nach Hessen und am Abend auch wieder zurück! Gesagt, getan, die Fahrt war schnell gebucht.

In der Großstadt angekommen, bekam ich auch schon einen Anruf von Melisa, die mir den Tipp gab, mit der S-Bahn zur Hauptwache zu kommen, dort würde sie mich "einsammeln" und zum Treffpunkt mitnehmen.
Eine spannende Angelegenheit, da ich sie bisher noch nie persönlich getroffen hatte - es war die perfekte Gelegenheit, das zu ändern! Nun ja, zugegeben, ein kleines bisschen nervös war ich dann doch, weil es ja eine Sache ist, mit jemandem zu telefonieren, eine andere jedoch, ob man sich auch im real life so gut versteht. Aber, alles kein Thema! Melisa ist mindestens genauso lieb und nett, wie es mein Eindruck bisher war, und ist darüber hinaus eine überaus aufmerksame Gastgeberin - danke für einen wundervollen Tag!

Aber ich schweife ab, zurück zum Treffen:
Sue mit Katja
Nachdem wir von der Hauptwache die letzten Meter zu Fuß zurückgelegt haben, kamen wir um kurz nach elf auch schon in der Australian Bar an. Schnell füllten sich die Bänke, neben Katja Piel und Melisa Schwermer kam noch Maya, alias Patricia Adam, vorbei. Aber auch die Blogger waren vertreten: Verena, eine der Organisatorinnen, Desiree und Susanne nahmen mich ebenso lieb in ihrer Runde auf wie die anderen begeisterten Leserinnen.

Melisa mit Verena
Es wurde geschlemmt, leckere homemade lemonade getrunken und als einen der Höhepunkte gab es noch eine Verlosung, zu der vor allem die Autorinnen fleißig Bücher und andere Goodies beigesteuert hatten.
Hihi, meine Glücksfee war mir auch sehr hold, so dass ich neben einem Exemplar der Novelle von Patricia Adam, die sie großzügig an die Anwesenden verteilt hat (Dankeschön!), und diversen Lesezeichen (genial, wie kreativ manche hier waren!) sogar zwei Bücher gewonnen habe, auf deren Lektüre ich mich besonders freue! Dass beide Gewinne signiert wurden, finde ich natürlich besonders klasse!

Lauter nette Erinnerungen und neuer Lesestoff
Es war eine sehr lustige Runde, in der ich mich sofort richtig wohl gefühlt habe!
Leider habe ich es geschafft, einige Fotos total zu verwackeln, wie ärgerlich, so dass diese hier stellvertretend für eine tolle Runde stehen (müssen), tut mir leid für alle anderen, die ich nun nicht mehr hier mitnehmen kann :-(.

Cindy mit Desiree
Nachdem die Runde sich gegen 17 Uhr aufgelöst hatte, gab es für mich noch ein weiteres Highlight:
Melisa lud mich im Kreise ihrer Freunde noch zum Perser zum Essen ein, da ich so treu all ihre geistigen Ergüsse testlese (und das vollster Begeisterung! Bald gibt es wieder Nachschub für die Thriller-Fans ;-))! Es war super lecker und ein einfach gelungener Abend!
Als Abschluss wurde ich sogar noch zum Bahnhof gebracht, so dass ich selbst da noch viele netten Gespräche mitnehmen konnte.

Ich kann nicht anders als ein fettes DANKESCHÖN nach Frankfurt zu schicken! So ein gelungener Tag, einfach super! So stelle ich mir Urlaub vor ;-)

Kommentare:

  1. Ach welch toller Bericht, dankeee dass du in unserer runde dabei warst =) immer wieder gerne.

    Allerdings heiße ich nicht Vanessa *sniff* sondern Verena oder auf meinem Blog auch gerne Sheena *g*

    hab einen tollen Abend

    LG Sheena aka Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hüstel* Ich weiß nicht, wovon du redest (*schäm*)...
      Mein Namensgedächtnis und ich waren noch nie besonders gute Freunde, tut mir sehr leid! :-(
      Ich stell mich gleich in die Ecke zum schämen.....

      Löschen
    2. *drückerl* bist damit nicht alleine *zwinker*

      Löschen
    3. Hihi, da bin ich ja beruhigt ;-) *drück*

      Löschen
  2. Hallo!
    Jetzt musste ich aber auch bei dir vorbei schauen!
    Ich fand es super, dass du beim Treffen dabei warst und würde mich freuen, wenn du noch öfter dabei bist :)

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich fand es auch richtig klasse! :-)
      Hab mich in eurer lustigen Runde wirklich sofort wohl gefühlt!
      Wenn es meine Arbeit zulässt, komme ich natürlich sehr gerne wieder vorbei! :-)

      Löschen
    2. Ihr seid wirklich süß, alle zusammen! :-)

      Löschen
  3. Oh, ein schöner Bericht und ich habe mich so gefreut, dich kennenzulernen! Und du hast natürlich auch einen Follower mehr ;-)

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Ich hab mich auch gefreut, in eure tolle Runde zu stoßen :-)
      Und über nette Menschen freu ich mich doch immer!

      Löschen