Dienstag, 24. März 2015

Neuzugänge März #2

Wie schon angekündigt, möchte ich euch kurz einmal einige Bücher vorstellen, die kürzlich bei mir eingezogen sind.
Da ich noch immer darauf hoffe, dass die liebe Postfrau mir heute noch die erwarteten Bücher mitbringt, werde ich sie einfach mal aufteilen - außerdem sieht es dann nicht so viel aus *hüstel*...


Aaaaslo:

Zunächst einmal habe ich hier "Das hätten wir uns sparen können" (Hagen Siemers) anzubieten - hier darf ich bei der Leserunde des Tectum Verlags bei lovelybooks mitlesen.
Der treue Verfolger wird wissen, dass ich schon mittendrin bin und gerade ein wenig ins Stocken geraten bin. Dennoch möchte ich es in der Woche auf jeden Fall noch beenden und werde euch von meinen Eindrücken berichten.

"Der Preis der Treue" (Diane Brasseur): Hier hat mich die Leseprobe extrem angesprochen, so dass ich mich für ein Rezensionsexemplar bei vorablesen beworben habe - und Dank meiner Glücksfee durfte es bei mir einziehen.

"Adnan für Anfänger" (Adnan Maral): Ich liebe ja Bücher, die in irgendeiner Form "zwischen den Kulturen" spielen, sei es die Standart-Chicklit, bei der sich deutsche Frauen bevorzugt in italienische Männer verlieben, lustige Romane von Menschen, die es nach Deutschland verschlagen hat oder auch autobiografische Bücher, bei denen - gerne auch in nächster Generation - Menschen mit "nichtdeutschen Wurzeln" (oh man, klingt das blöd, aber ich denke, ihr wisst, wie ich das meine?) von ihren Erfahrungen berichten. Daher habe ich einfach mal bei der Random House-Verlagsgruppe angefragt, nachdem mir dieses Buch besonders empfohlen wurde.

"Mord Ahoi" (Frida Mey): Ja, der treue Leser wird es schon wissen - eine Leserunde bei lovelybooks, bei der die Autorin munter mitgemischt hat - es war einfach klasse! Rezi findet ihr hier.

"Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" (Hannah Simon): lese ich auch gerade im Zuge einer Leserunde bei lovelybooks - auch hier ist die Autorin mit von der Partie, was mich besonders freut!

"Wundergirl" (Meike Cuddeford): wurde von der Autorin selbst bei lovelybooks verlost und ich hatte einmal mehr Glück, dabei zu sein! Besonders hat mich die Signierung der Autorin gefreut, als ich das Buch aufgeschlagen habe. Es ist übrigens zur Abwechslung ein Krimi ;-).

Ihr merkt also, wo ich viel unterwegs bin...
Und mein Urlaub hat sein Übriges dazu getan, sonst bin ich nicht ganz so... Naja, gierig ;-), aber die Aussicht auf viel Lesezeit hat mich umso mehr stöbern lassen... Und der eine oder andere von euch kennt das sicher: je länger man stöbert, umso mehr findet man...
Aber falls ihr denkt, meine Glücksfee hat überall ihre Finger mit im Spiel - weit gefehlt, schließlich möchte meine Wunschliste ja auch noch wachsen :-)! Vielleicht werde ich sie euch auch mal vorstellen? Aber derzeit ist sie noch etwas schüchtern und traut sich noch nicht so recht an die Öffentlichkeit.

Kommentare:

  1. Ich will Adnan's Buch auch lesen!! :D Ich mag solche Bücher auch total gerne!!

    AntwortenLöschen